Intern
    Prof. Dr. B. Engels

    Organische Solarzellen

    Um die Effizienz organischer Solarzellen gezielt zu verbessern, ist ein detailliertes Verständnis der zugrundeliegenden Elementarschritte von der Photonenabsorption über Exzitonendiffusion und -dissoziation an der Donor-Akzeptor-Grenzfläche bis hin zur Ladungstrennung und dem eigentlichen Ladungstransport hin zu den Elektroden notwendig.

    Um diese Prozesse zu verstehen, werden mit Hilfe von Molekularmechanik/Kraftfeldern Ausschnitte der Donor-Akzeptor-Grenzfläche in silico modelliert. Die Potenzialflächen für verschiedene Zustände wie Exzitonen- und Ladungstransportniveaus werden mit quantenmechanischen Methoden berechnet. Zusammen mit Monte-Carlo-Simulationen ermöglichen sie Rückschlüsse auf geschwindigkeitsbestimmende Schritte, effizienzlimitierende Parameter und Struktur-Eigenschafts-Beziehungen.

     

    Kontakt

    Professur für Theoretische Chemie am Institut für Physikalische und Theoretische Chemie
    Emil-Fischer-Straße 42
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 42