piwik-script

English Intern
    Prof. Dr. Tobias Brixner

    Femto-Welt

    In unserer Arbeitsgruppe werden ultrakurze Laserpulse angewandt, um photochemische Reaktionen und photoinduzierte physikalische Prozesse zu untersuchen und gezielt zu steuern. Dies ist möglich durch die kohärenten Eigenschaften des Laserlichtes und deren Ausnutzung in der Licht-Materie-Wechselwirkung.

    Ultrakurze Laserpulse haben einige zunächst unintuitive Eigenschaften. So sind sie zum Beispiel nicht monochromatisch, sondern bestehen aus einer Vielzahl von Frequenzkomponenten. Auch reicht es für eine Beschreibung der Laserpulse nicht aus, nur das Spektrum zu betrachten ("wieviel Licht ist von welcher Farbe vorhanden"), sondern auch die Phase ("wie schwingt das elektrische Feld einer Farbe relativ zu dem des anderen")  des Laserpulses ist maßgeblich.

    Auch die zu untersuchenden Substanzen weisen Besonderheiten auf, die aus dem quantenmechanischen Charakter hervorgehen, so etwa die Quantisierung der Vibrationsniveaus.

    Wer mehr über diese Prozesse erfahren will, kann dies auf anschauliche Weise mit dem Programm "Femto-Welt" tun, das hier in Würzburg in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Gerber entwickelt wurde. Die Computersimulationen sind eine spielerische Einführung in die Erzeugung und Anwendung von Femtosekunden-Laserpulsen.

     

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Lehrstuhl für Physikalische Chemie I
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86331
    Fax: +49 931 31-86332
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. C5